Über mich


Liebe Leser,

ich bin Ostfriesin und in der Stadt Norden geboren und aufgewachsen. Inzwischen bin ich Mutter erwachsener Kinder und mehrfache Großmutter. Meine Romane sind Familiengeschichten, die in Ostfriesland und auch darüber hinaus spielen.

Meine schriftstellerische Tätigkeit begann 2003 mit “Anna … oder als Urgroßmutter das elfte Kind bekam”.  Das Buch beginnt 1899 mit einer Frau die ihr elftes Kind erwartet.  Doch nur das Vorwort und der Epilog handeln in der Zeit. In der Mitte des Buches geht es um eine Familie von heute. In ,,Wie eine Feder” geht das Leben von der älteren Anna und der jungen Wiebke weiter. Beide Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Aufgrund der Nachfrage nach Anna … gibt es demnächst das Buch in einer überarbeiteten  Fassung. Bitte noch etwas Geduld.

“Wie eine Feder” gibt es noch wenige Exemplare im Lesezeichen in Norden, zum Kaufen oder Bestellen. Doch auch davon wird es eine neue Fassung geben.

2010 erschien im Söker Verlag:

“Kann Liebe warten”. Eine Liebesgeschichte die in Ostfriesland und auf Langeoog spielt.  2017 kam

“Daje oder die Träume hinterm Deich” ebenfalls im Söker Verlag in Esens erschienen, zu meinen Werken dazu. Und 2020 die Fortsetzung :

“Daje oder Wege in die Welt.” Die Bücher gibt es im Buchhandel, im Internet und natürlich direkt beim Söker Verlag in Esens.

Inzwischen arbeite ich an dem dritten Teil der Daje Bücher.

Mit meinen Romanen mache ich Lesungen. Seit 12 Jahren musikalisch begleitet von Anna Frost mit ihrer Gitarre und Liedern. Wir waren unter anderem bei den Landfrauen im Emsland, ins Brunsbüttel, Vechta, Goldenstädt, auf der Insel Langeoog. In Esens, Dunum in Hayungs Hof, in der Buchhandlung Lesezeichen in Norden, in Dornum in der Burg. In den Kirchen in Herzlake und der Ludgeri Kirche in Norden und an vielen weiteren Orten.

Die neuen Termine erfahren Sie auf der Seite Termine und Lesungen.

Bis dahin wünsche ich Ihnen erst einmal viel Spaß bei Anschauen meiner Website.

Ihre

Herta Bleeker